Ein Füllhorn des Opernwissens: Jungheinrichs Kurze Geschichte der Oper

Was der Opernfreund mit diesem Buch in Händen hält, ist bereits die zweite, ergänzte Ausgabe eines Opernführers der besonderen Art. Der Musikpublizist Hans-Klaus Jungheinrich wollte nach dem nur bescheidenen Erfolg der ersten Ausgabe das Buch in erweiterter Form neu herausbringen.…

Kommentare deaktiviert für Ein Füllhorn des Opernwissens: Jungheinrichs Kurze Geschichte der Oper

Buch-Rezension: „Weil jede Note zählt“ – Mozart interpretieren

Dieses umfangreiche, 4oo Seiten starke Kompendium ist eine aktuelle wie auch historisch fundierte Standortbestimmung, den aktuellen Stand der Interpretation von Mozarts Musik auslotend. Äußerer Anlass für das Erscheinen dieses gewichtigen Bandes ist das Jubiläum des Würzburger Mozartfestes, das in diesem…

Kommentare deaktiviert für Buch-Rezension: „Weil jede Note zählt“ – Mozart interpretieren

Von Hühnersuppen, Gustav Mahler und Renata Tebaldi: Barrie Koskys “On Ecstasy”

Das kleine schmale Bändchen mit dem zuerst irreführenden Titel „On Ecstasy“ erweist sich auf den zweiten Blick als durchaus gehaltvolle Sammlung von autobiographischen Gedanken des nicht nur in Berlin bekannten und beliebten Regisseurs und Intendanten der Komischen Oper Berlin.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Von Hühnersuppen, Gustav Mahler und Renata Tebaldi: Barrie Koskys “On Ecstasy”

Ein leidenschaftliches Plädoyer für die moderne Oper

Es spricht für die Klugheit des Autors, ein Buch über die Oper des 20.Jahrhunderts auf eine Auswahl von hundert Werken zu begrenzen. Dies geschieht sehr zum Nutzen des nun vorgelegten Bandes, der trotz dieser weisen Beschränkung ein in jeder Hinsicht gewichtiges Buch geworden ist.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Ein leidenschaftliches Plädoyer für die moderne Oper

Josef „Angelo“ Neumann – Wagners vergessener Prophet

Die Person Angelo Neumanns, ein begnadeter Impresario des 19. Jahrhunderts, ist durch ihre enge Verknüpfung mit der Biographie und dem Werk Richard Wagners keineswegs so vergessen, wie es der Untertitel dieser verdienstvollen Publikation vermuten ließe. Neumanns „Erinnerungen an Richard Wagner“ finden sich wohl in der Bibliothek jedes Wagnerianers oder generell an Wagner Interessierten.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Josef „Angelo“ Neumann – Wagners vergessener Prophet
Menü schließen