Oswald Georg Bauer: Die Geschichte der Bayreuther Festspiele
© Deutscher Kunstverlag

Oswald Georg Bauer: Die Geschichte der Bayreuther Festspiele

Der Theaterwissenschaftler Oswald Georg Bauer, langjähriger Pressesprecher und rechte Hand Wolfgang Wagners in Bayreuth, hat das Wagnis unternommen, eine bisher schmerzlich empfundene Lücke in der sonst so reichhaltigen Wagner-Literatur zu schließen. In 27-jähriger Arbeit hat er eine weit über tausend Seiten und ebenso viele Abbildungen umfassende Geschichte der Bayreuther Festspiele von 1850 bis 2000 erarbeitet. Bauer hatte vollen Zugang zu den entsprechenden Archiven der Familie Wagner, dehnte seine Nachforschungen aber auch darüber hinaus noch weiter aus.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Oswald Georg Bauer: Die Geschichte der Bayreuther Festspiele
Gesa Finke: Die Komponistenwitwe Constanze Mozart. Musik bewahren und Erinnerung gestalten
© Böhlau Verlag

Gesa Finke: Die Komponistenwitwe Constanze Mozart. Musik bewahren und Erinnerung gestalten

Erfreut nimmt man zur Kenntnis, dass es endlich eine ernst zu nehmende Biographie der Witwe Mozarts gibt. Die Musikwissenschaftlerin hat mit dem vorliegenden Band die leicht veränderte Druckfassung ihrer 2012 von der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg angenommenen Dissertation vorgelegt.…

Kommentare deaktiviert für Gesa Finke: Die Komponistenwitwe Constanze Mozart. Musik bewahren und Erinnerung gestalten
Alban Berg-Erich Kleiber. Briefe der Freundschaft
© Seifert Verlag

Alban Berg-Erich Kleiber. Briefe der Freundschaft

Briefwechsel zwischen Berühmtheiten oder sonst bedeutenden Persönlichkeiten sind zumeist eine wichtige Quelle für biographische, aber auch ganz allgemeine Forschung.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Alban Berg-Erich Kleiber. Briefe der Freundschaft
Menü schließen