Zukunftsträchtig: Kinderorchester begeistert in der Berliner Staatsoper
© Wanselius Bengt

Zukunftsträchtig: Kinderorchester begeistert in der Berliner Staatsoper

Die Idee eines Kinderorchesters, das Jugendliche bereits im Kindesalter zu professioneller Arbeit im Rahmen eines Orchesters zusammenbringt, ist auf Initiative des Staatsopernintendanten Matthias Schulz zustande gekommen (das Programmheft verschweigt leider die näheren Umstände).

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Zukunftsträchtig: Kinderorchester begeistert in der Berliner Staatsoper
Anspruchsvoller Schönberg und begeisternder Tschaikowsky mit Petrenko in der Philharmonie Berlin
© Wilfried Hösl

Anspruchsvoller Schönberg und begeisternder Tschaikowsky mit Petrenko in der Philharmonie Berlin

So schön kann Vorfreude sein! Kirill Petrenko, bereits seit einer gefühlten Ewigkeit designierter Chefdirigent der Berliner Philharmoniker, hat sich seit seiner Wahl in dieses Amt 2015 in Berlin rar gemacht. Noch ist er in München an die Bayerische Staatsoper gebunden, aber ab der kommenden Saison 2019/20 teilt er seine Zeit zumindest zwischen München und Berlin.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Anspruchsvoller Schönberg und begeisternder Tschaikowsky mit Petrenko in der Philharmonie Berlin
Musikalischer Nachwuchs der Spitzenklasse glänzt als Hoffnungsträger
© Wilfried Hösl

Musikalischer Nachwuchs der Spitzenklasse glänzt als Hoffnungsträger

Das Bundesjugendorchester, eine Vereinigung besonders begabter 14- bis 19-jähriger Nachwuchsmusiker, verfügt zu Recht über einen ausgezeichneten Ruf. Es ist das Patenorchester der Berliner Philharmoniker, und wie schon andere berühmte Dirigenten lässt es sich auch der designierte Chefdirigent der Berliner, Kirill Petrenko  nicht nehmen, mit dieser Elite des musikalischen Nachwuchses zu arbeiten, und das Resultat dieser Arbeit im Konzert zu präsentieren.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Musikalischer Nachwuchs der Spitzenklasse glänzt als Hoffnungsträger
Händels „Messiah“ erstrahlt unter Robin Ticciati in der Berliner Philharmonie
© MUTESOUVENIR

Händels „Messiah“ erstrahlt unter Robin Ticciati in der Berliner Philharmonie

Ein Werk von der Bedeutung und Beliebtheit von Händels Oratorium braucht eigentlich keinen besonderen Anlass für eine Aufführung, aber in der Adventszeit ist traditionell das Interesse an religiös geprägter Musik stärker vorhanden. In der Zeit der kurzen Tage ist auch…

Kommentare deaktiviert für Händels „Messiah“ erstrahlt unter Robin Ticciati in der Berliner Philharmonie
Menü schließen